Bericht zum G-Jugenturnier am 4. März 2018

Bambinis begeistern- Herwigsdorfer sichern sich den Turniersieg

Es war alles angerichtet, um ein gelingendes Turnier für die jüngsten Fußballer stattfinden zu lassen. Eine große Anlage begleitete das Turnier musikalisch. Für das leibliche Wohl sorgten viele TSV-Helfer. Das Turnier war gut organisiert, wobei 5 Mannschaften eingeladen wurden. Auch dieses Mal trat unser Bürgermeister, Roland Höhne, als Schirmherr des Turnieres in Erscheinung. Für jedes Kind gab es eine Medaille und etliche Kleinigkeiten, nebst einem großen Fass Fassbrause und jeder ging frohen Herzens nach Hause. Zahlreiche angereiste Eltern und Zuschauer feuerten die Kleinsten in jedem Spiel kräftig an. Es wurde gewuselt, gedribbelt, gerannt und der Spaßfaktor war allen Beteiligten anzumerken.

Im Modus jeder gegen jeden mit Hin- und Rückrunde behaupteten sich unsere Bambinis gegenüber den anderen Mannschaften. Es war ein sehr spannendes Turnier und der Sieg im letzten Spiel brachte uns den unverhofften Erfolg. Die Hinrunde begann mit einem Unentschieden und einem Sieg. Danach plätscherten die Spiele etwas vor sich hin und es fehlte etwas der Zug, sodass wir nach der Hinrunde als Vierter doch etwas hinten dran waren. Der Tormannwechsel in der Rückrunde brachte den Umschwung. Wir bewegten uns besser, verteidigenden defensiv gut, hielten auch unhaltbare Bälle und schossen auch mal kräftiger auf das Tor. Mit keinem verlorenen Spiel in der Rückrunde und dem Sieg im letzten Spiel, spielten wir uns auf den ersten Platz. Ein großes Lob geht an die Bambinis, die nie den Kopf hängen ließen und immer frei aufspielten.

Es spielten für den TSV Herwigsdorf 1891:

Anni, Benjamin, Bastien, Mason, Felix, Lukas, Milan und Timo

Die Fußballabteilung des TSV Herwigsdorf 1891 bedankt sich nochmals für die tollen sportlichen Leistungen aller Mannschaften und den Sponsoren! Allen voran unserem Bürgermeister Roland Höhne, aber auch der Fa. DIGS für die kleinen Geschenke, die die Kinderherzen höher schlagen lassen. Ebenso geht ein großes Lob an die Helfer im Verkauf & den Stadionsprechern – nur so gelang ein rundum gelungenes Turnier. 

 

Bilder zum Turnier