Hallenkreismeisterschaften 30.01.10

Hallenkreismeister 2009/2010

SpG Herrnhut/Herwigsdorf/Ruppersdorf

Turnierbericht HKM 30.01.2010

Am Sonnabend, den 30.01.2010 wurde in Reichenbach der Hallenkreismeister im B-Jugendbereich zwischen            8 Mannschaften gesucht. Es wurde zunächst in zwei Vorrundenstaffeln die Platzierungspiele ausgespielt.                So spielte unsere Spielgemeinschaft in der Vorrunde gegen den Holtendorfer SV, SpG Germania Görlitz  und den FSV Oppach. Im Eröffnungsspiel des Turnieres standen sich unsere Jungs und die SpG Germ. Görlitz gegenüber. Schnell ging unser Team durch Treffer von Rene Gerber und Patrik Peschel mit 2:0 in Führung, ehe man kurz vor Schluss den Anschlusstreffer hinnehmen musste. Als auch in den zwei weiteren Gruppenspielen die Mannschaften aus Holtendorf (5:0) und Oppach (4:0) souverän besiegte wurden, zählte unsere Spielgemeinschaft zu den Topfavoriten auf den Titel. Als Gruppensieger traf man nun im Halbfinal auf die SpG Zodel 68. Auch diesen Gegner beherrschte man klar und zog durch den Treffer von Julian Gutsche ins Endspiel um den Hallenkeismeister 2009/2010 ein.

Hoch motiviert und konzentriert zeigte man die beste Turnierleistung im Finale gegen Eintracht Niesky. Durch eine mannschaftliche Geschlossenheit und einen gut aufgelegten Rene Gerber sicherten sich unsere Spielgemeinschaft durch einen 3:0 Erfolg gegen Niesky den Turniesieg.

Fundament des Erfolges, war an diesem Tag die mannschaftliche Geschlossenheit. Unsere gut haltenden Torhüter Karsten Stöcker und Marcel Klein mußten in allen 5 Turnierspielen nur einmal hinter sich greifen.                           In der Verteidigung erledigten Christian Böthig, Patrik Peschel, Martin Michler sowie Philipp Mitter ihre Aufgaben absolut hervorragend.  Am Angriff wirbelten Felix Belger, Falk Grolms und vorallem Rene Gerber -Torschützenkönig mit 8 Treffern- und Julian Gutsche -Spieler des Turniers- ein ums andere mal die gegnerischen Abwehrreihen durcheinander. 

Nun gilt es für die restlichen Punkt- und Pokalspiele genau so konzentriert zur Sache zu gehen wie bei den Hallenkreismeiterschaften. Die Mannschaft sollte weiterhin mit ihrem großen Potenzial um die Titel in Punkt- sowie Pokalspielen kämpfen. Dies fordert eine 100 prozentige Einsatzbereitschaft sowie eine Verlässlichkeit für den Trainings- und Punktspielbetrieb.

Vorrunde:

SpG Herrnhut/Herw./Ruppersd. - SpG Germania Görlitz                      2 : 1

Tore: Rene Gerber, Patrick Peschel

Holtendorfer SV                              - SpG Herrnhut/Herw./Ruppersd.   0 : 5

Tore: 2x Julian Gutsche, Christian Böthig, Felix Belger, Patrick Peschel

FSV Oppach                                     - SpG Herrnhut/Herw./Ruppersd.    0 : 4

Tore: 4x Rene Gerber

Halbfinale:

SpG Herrnhut/Herw./Ruppersd  -  SpG Zodel 68                                      1 : 0

Tor: Julian Gutsche

Finale:

SpG Herrnhut/Herw./ Ruppersd. - Eintracht Niesky                                3 : 0

Tore: 3x Rene Gerber

 

 

Bilder