Hallenturnier um den Pokal des Bürgermeisters

Am Samstag zwischen Weihnachten und Neujahr hieß es wieder Budenzauber in Herwigsdorf. Die C-Jugend hatte ihr alljährliches Hallenturnier, welches vom Bürgermeister von Rosenbach Herrn Höhne gesponsert wurde. Erstmals trafen wir dabei zu Hause auf den Verein GKS, unserer neuen Partnergemeinde aus Gromadka. Die 20-köpfige Abordnung aus Polen wurde dabei bereits halb 11 empfangen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die großartige Vorbereitung durch unsere Spieler-Eltern. Unsere polnischen Gäste wurden bestens bewirtet und bekamen einen guten Einblick ringsum die Organisation unseres Turniers und fühlten sich sichtlich wohl. Nicht nur die Trainer beider Teams, sondern auch unsere Spieler konnten erste Kontakte knüpfen. Der Sport stand diesmal ein wenig im Hintergrund, aber um 13 Uhr kam es dann auch dazu. 

In 2 Vierergruppen spielten die Gäste von Gromadka, Lok Zittau, BW Deutsch-Ossig, Kittlitz, Schönbach, Budissa Bautzen und 2 Teams des TSV. Rein sportlich konnten wir an diesem Tag nicht mit der Konkurrenz mithalten und landeten in beiden Gruppen auf Rang 3. Das interne Duell konnte Heiko dann für sich entscheiden und landete mit seinem Team auf Rang 5. Den Turniersieg schnappte sich das Team von BW Deutsch-Ossig in einem packenden Finale gegen unsere Freunde aus Gromadka. Die Siegerehrung erfolgte im Anschluss durch unseren  Bürgermeister. Das Trainerteam bedankt sich nochmals bei allen fleißigen Helfern und Unterstützern, welche zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.
 

 

Bilder zum Turnier