Herwigsdorf : Seifhennersdorf - 10:2

Zum letzten Saisonspiel wurde Andre Ritter geehrt, der nun zum Kreise derer gehört, die 250 Spiele für den TSV bestritten haben. Die Zahl spricht im Prinzip schon für sich, aber um es noch mal auszusprechen - Ritti ist seit vielen, vielen Jahren eine feste Größe im Team und wirbelt meist hinter den Spitzen. Am liebsten stellt er den Gegner mit seinen Dribblings vor größere Probleme, manchmal spielt er den Ball auch ab und kommt, mit einer für Mittelfeldspieler ordentlichen Quote zum Torabschluss und Erfolg. Auf die nächsten 250 ...

Das Spiel sollte ein richtiger Kracher werden. Nicht lange mussten die Zuschauer auf ein Tor warten. Bereits nach 5 Minuten netzte Hohli das erste Mal ein. Unsere Mannschaft war drückend überlegen und dies spiegelte sich auch im weiteren Verlauf wieder. Nach 33 Minuten machte Erik Putzmann das 2:0. Ritti und Hohli erhöhten schließlich noch zum 4:0. Doch damit war die erste Hälfte nicht beendet. In der ersten Minute der Nachspielzeit gab es den Ehrentreffer für die Gäste.

Nach der Halbzeit legten die Gäste erst mal richtig los. Nach einem Missverständnis in der Herwigsdorfer Defensive gab es schnell den 4:2-Anschlusstreffer (47. Minute). Dann vereitelte Torsten mit einer Riesenparade das 4:3 und sorgte damit wohl auch dafür, dass alle wieder munter wurden. Der TSV spielte nun wieder Fußball und die Gäste hatten dem im Prinzip nichts mehr entgegenzusetzen. Basti und Putzi erhöhten auf 6:2. Marcus Putzmann erzielt daraufhin das 7:2 per Elfmeter.

Kurze Zeit später setzte Hohli noch einen drauf. Nocheinmal traf Marcus, jetzt aus dem Spiel heraus, und Hohli stellte mit seinem 4. Treffer den 10:2 Endstand her. Ein völlig überlegener und verdienter Sieg.

Abends trafen wir uns dann zu der Saisonabschlussfeier. Bei Bratwurst, Steak und Bier feierte man einen am Ende zufrieden stellenden 2. Platz in der Tabelle. Zum wertvollsten Spieler der Saison wurde Basti gekürt und die Torschützenkrone ging dieses Mal mit 16 Saisontreffern an Eric.

An dieser Stelle einen großen Dank an alle, die uns die Saison über unterstützt haben.
Wir freuen uns auf die neue Saison !!
 

Aufstellung:

Torsten Schrödter
Steffen Wauer, Sebastian Schlage, Nico Major
Adrian Reinke, Dirk Ludwig, Lars Grolms, Marcus Putzmann
Andre Ritter
Erik Putzmann, Ronny Hohlfeld

Wechsel:
Falk Grolms für Lars Grolms
Martin Michler für Nico Major
Andreas Wullinger für Erik Putzmann

 

Bilder